Startseite
  Über...
  Archiv
  Steh auf !
  Gedichte
  Ich
  Gedanken
  Songtexte
  Stille Nacht
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/aschenengel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

Ich denke ich bin eine ziemlich sensible Person. Ich habe ein nicht besonders tolles Leben hinter mir. Im Juni 2005 erkrankte meine Mutter an Brustkrebs, die Zeichen standen schlecht doch im Laufe der Zeit verliert man zwar die Hoffnung aba nicht den Willen. Ich hatte vor und nach dieser Zeit ein kleines Down und besuchte eine Phsychatrie, da ich meinen Eintrag, so schnell wie möglich aus dem Buch der Lebenden streichen wollte. Ich weiß bis heute nicht was mich damals so aus der Bahn geworfen hat, naja vielleicht ist dies auch besser so.

Im vergangenden Jahr lernte ich zwar meinen Schatz, den ich über alles liebe kennen, musste aba auch leider eine für mich sehr wichtige Person und einen Kumpel an den Folgen einer Drogensucht verlieren.

In meinem vergangen Lebensabschnitten habe ich viele Fehler gemacht, die ich heute sehr breue. Ich habe mich über vier Jahre lang selbst verstümmeld, mir die Arme bis zu den Adern aufgerissen und selbst wieder zugenäht. Ich habe mich edliche male versucht umzubringen, habe es aba nie erfolgreich hinter mich gebracht.

Nun ja im Spätsommer des letzen Jahres lernte ich dann meinen Freund Kennen, und eins war mir klar, niemand würde mich lieben können wenn ich nicht endlich anfangen würde mich selbst zu lieben, und der erste schritt in diese Richtung war das Ende des Ritzens. Ich habe es geschafft , bis heute, zwar habe ich ab und zu kleine Rückschläge, die aba nicht zu gravierend sind. Ich hatte immer nur einen Gedanken , du darfst denen, die da draußen auf ihren Absatzschuhen und mit ihren Miniröcken die Straße auf und ab torkeln niemals zeigen, das du aufgibst, denn nur ein Verlierer wird aufgeben !

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung